Vorgehen

Sie können mich persönlich, schriftlich oder telefonisch kontaktieren, um einen Termin für ein unverbindliches Vorgespräch zu vereinbaren.

In diesem – eventuell auch in mehreren Vorgesprächen haben Sie die Gelegenheit, Ihr Anliegen darzustellen, und wir können gemeinsam darüber nachdenken, ob die Kunsttherapie zu diesem Zeitpunkt ein hilfreiches Angebot für Sie sein könnte und ob wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können. Des weiteren dient das Vorgespräch dazu, den therapeutische Rahmen zu klären, also die Modalität, Zeiten, Frequenz und Kosten der Behandlung. In jedem Fall geht es darum, Ihre individuellen Bedürfnisse zu erfassen und einen Rahmen festzulegen, der für Sie den notwendigen verlässlichen Halt bietet.

Die Einzelsitzungen  der Behandlung dauern 50 Minuten, wobei die Zeit zur freien Gestaltung der anliegenden Themen und der gemeinsamen Besprechung der Arbeiten zur Verfügung steht. Die angebotenen Materialien umfassen unter anderem verschiedene Stifte und Kreiden, Aquarell- und Acrylfarben, sowie Ton und anderes plastisches Material. Alle Arbeiten bleiben für die Dauer der Behandlung im Therapieraum aufbewahrt, wo sie immer wieder betrachtet oder weiter bearbeitet werden können.